Über uns

Foto: Simona Bednarek

Die Lesebühne Text Genuß & Schnaps + Vorträge wurde im Herbst 2018 von Jan Fischer und Gila Hofmann gegründet, für alle, die jenseits von Poetry Slam und Wasserglaslesungen für etablierte Autor*innen eine Bühne für Literatur vermissen.

Die Lesebühne Text Genuß & Schnaps + Vorträge ist dabei offen für alle Menschen, Genres, Formen und Gattungen - und möchte damit explizit nicht nur die klassischen literarischen Gattungen einschließen. Lyrik und Prosa, Lehre und Powerpoint, Lyrics und Musik: Wir freuen uns auch über Formate wie Vorträge und über Liedermacher*innen sowieso.

In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir Aufrufe und unsere neuesten Lesungstermine, wählen die Texte aus und stellen ein Programm zusammen, dass uns (und hoffentlich euch) überzeugt.

In unregelmäßigen Abständen präsentiert Lesebühne Text Genuß & Schnaps + Vorträge dann exzellente Texte, fantastische Vorträge und alles, was uns sonst noch gefällt. Immer mit dabei: Eine schöne Rutsche Schnaps für alle. Literatur jenseits der Duldungsstarre, Vorträge jenseits muffiger Vorlesungen, Räusche auf unerforschtem Gebiet.

Die Lesebühne Text Genuß & Schnaps + Vorträge ist seit Dezember 2019 Mitglied des Unabhängigen Lesereihen e.V. Der Verein steht für Literatur als soziale Praxis, die Räume für Austausch schafft: Mensch und Gegenwartsliteratur sollen sich auf Augenhöhe begegnen können.

Wenn ihr einmal dabei sein wollt: Schickt uns einfach eine Mail.